Home > Film & Foto > Derrick und seine Kollegen wären begeistert!

Derrick und seine Kollegen wären begeistert!

sponsored by Dt. Telekom

Agent Mads Mikkelsen nimmt einen streng vertraulichen Auftrag an. Die Reise startet in Rotterdam. Von dort aus, so lautet der Auftrag, soll der Mann in drei Tagen in Amsterdam sein. Er befindet sich unter ständiger Beobachtung durch seine Gegner und wird von ihnen verfolgt. Unter falschem Namen und mit gefälschten Pässen ist er unterwegs. Nach dem Auftrag sollen die Daten, mit denen er wandelt, vollständig gelöscht werden.
In dem qualitativen Roadmovie erhält der Agent, gespielt von Mads Mikkelsen, in Rotterdam einen mysteriösen silbernen Koffer, seinen angeblich letzten Auftrag. Was sich in dem Glanzstück befindet, weiß der Agent nicht. Seine Gegner allerdings verfolgen ihn unermüdlich und scheinen genau zu wissen, welchen Wert das Gepäck birgt.
Dem Zuschauer wird in einem hochwertigen Thriller ein 100 – Minuten – Laufzeit – rasantes und unvergessliches Katz – und – Maus – Spiel geboten, bei dem man die Zeit und alles andere um sich herum vergisst. Erleben Sie einen spannenden, explosiven Film in Kino – Qualität!
Der Film ist in acht Episoden gegliedert, wobei jede in einem anderen europäischen Land spielt.
“Das war ein wunderbares Labor – Experiment.” , sagt selbst Regisseur Asger Leth.

Auf der Plattform www.youtube.de findet sich ein Video zum Agententhriller „Move on“ das wir auch hier eingebunden haben:


In diesem Video kann der Zuschauer selbst erleben, wie schnell die Grenzen zwischen Freund und Feind verschwimmen können. Filmstars wie Mads Mikkelsen, Gabriela Marcinkova, Karl Merkatz und Alexandra Maria Lara setzen die Agentengeschichte in Szene.
Der Agent muss sich nicht nur einem unbekannten Gegner stellen sondern auch seiner eigenen Vergangenheit.
Dieses Abenteuer sollte man sich gönnen, denn in dem Film werden die Produkte und Ressourcen diskreter eingesetzt als beispielsweise bei James Bond. Sie werden gefesselt sein von diesem wirklich großen Kino und dürfen staunen, wie spannend die Deutsche Telekom ihre Produkte einzusetzen weiß. Derrick und seine Kollegen wären begeistert!

KategorienFilm & Foto Tags: ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks