Home > Apps, Handys, Software > Die verschiedenen Handy Betriebssysteme II

Die verschiedenen Handy Betriebssysteme II

cc by liewcf/flickr

Wie schon in der letzten Woche möchten wir euch in dieser Woche weitere Betriebssysteme für Handys vorstellen. Heute geht es um Android und um Windows Phone 7.

Android

Das Betriebssystem Android stammt aus dem Hause Google und verfügbar ist es auf zahlreichen Endgeräten von den verschiedenen Herstellern wie Lenovo. Allerdings ist es meistens in verschiedenen Versionen. Daher ist der Haken an der Sache auch der, dass nicht jede App mit jeder Betriebssystemversion läuft. Darüber hinaus ist nicht immer auch ein Update auf die aktuelle Version möglich. Dies liegt daran, dass viele der Hersteller Android noch einmal nach ihrer eigenen Vorstellung verändern und dadurch ganz eigene Versionen des Systems in ihrem Angebot führen. Jedoch liegt der große Vorteil in den Android-Handys darin, dass sich hier wirklich alles installieren lässt, was es für Android gibt. Apple gibt hingegen nicht unbedingt jede App die sie programmieren auch wirklich für iOS frei. Auf diese Weise lässt sich das Betriebssystem wirklich bis ins letzte Detail auf die eigenen Bedürfnisse anpassen. Ebenso gibt es für Android mehr Gratis-Apps als bei iOS und die sehr große Bandbreite an Android-Geräten hält nicht nur sehr hochpreisige Smartphones bereit, sondern es gibt auch günstige Einsteigermodelle.

Windows Phone 7

Für eine lange Zeit hat sich Microsoft versucht mit seinem Windows Mobile zu behaupten. Doch mit Google und Apple konnte das in die Jahre gekommene Betriebssystem nicht mithalten. Mit Windows Phone 7 wurde der Neuanfang schließlich gewagt. So entstand ein modernes Betriebssystem mit einer sehr gelungenen Gestaltung. Allerdings gibt es hierfür bislang nur rund 40 000 Apps und auch nicht wirklich viele Endgeräte. Genauso wie es Google bei Android macht, macht es auch Microsoft mit Windows Phone 7. Sie lassen die Endgeräte von Unternehmen herstellen die sich damit auskennen. So zum Beispiel von Samsung, HTC, Nokia oder LG. Da es bisher noch nicht sehr weit verbreitet ist, ist es für die App-Programmierer bisher auch nicht sehr interessant, sodass viele spannende Apps ihren Weg gar nicht erst auf dieses Betriebssystem schaffen. In der aktuellen Version werden bisher noch nicht alle Standards unterstützt, die jedoch bei iOS und bei Android möglich sind. Beispielsweise ist noch keine Videotelefonie möglich. Doch es ist davon auszugehen, dass Microsoft hier in einer der nächsten Versionen nachlegen wird.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks