Home > Beauty, News & Gossip > High Tech Wellness zu Hause mit dem Massagesessel

High Tech Wellness zu Hause mit dem Massagesessel

Panasonic Urban Living EP 1080 Massage Sessel

Panasonic Urban Living EP 1080 Massage Sessel

Wer kennt nicht das tolle Gefühl während einer Massage das Gefühl vollständiger Entspannung. Die Rückenschmerzen verfliegen und jede kleinste Anspannung löst sich langsam auf. Nach der Massage fühlt man sich fast so erholt wie nach einem Wellnessurlaub.

Doch leider kann man nicht allzu oft eine professionelle Massage in Anspruch nehmen. Aber wie wäre es denn, wenn Sie einen Sessel hätten, der sie massiert? Auf diesen können Sie sich so oft setzen, wie sie wünschen und nach nur einem Knopfdruck beginnt die Massage bereits. Dabei können sie sich ganz bequem zuhause mit einem Glas Rotwein entspannen. Ein solcher Sessel kann ihren kompletten Rücken massieren und ihren Pobereich. Und Sie können individuell die Art der Massage bestimmen, also ob beispielsweise Klopf- oder Drückmassage. Außerdem können Sie die Intensität einstellen und zusätzlich noch Wärme, wenn gewünscht.
Wenn Sie einmal auch nur zwei Minuten auf einem Massagesessel verbracht haben, möchten Sie nie wieder auf einem anderen Sessel sitzen. Denn der Massagesessel ersetzt eine komplette Massage. Nach einer viertel bis halben Stunde auf einem solchen Sessel gehören die Rückenschmerzen ebenfalls der Vergangenheit an und Anspannungen entspannen sich genauso wie auch ihr Körper und ihre Seele.

Doch wie sieht ein Massagesessel eigentlich aus? Sieht man einen Unterschied zu gewöhnlichen Sesseln?
Die meisten Massagesessel sind gut “getarnt”. Von außen sehen sie aus, wie große gemütliche Sessel. Doch wenn man dann die Fernbedienung findet, auf der sich die verschiedenen Knöpfe zum Einsetellen der Massageart, -stärke und auch zur Wärme befinden, weiß man, dass es sich bei diesem Sessel um keinen gewöhnlichen handelt. Auch wenn man gerade eine Massage genießt, merkt man, dass es sich um einen Massagesessel handelt, da sich die Rückenlehne bewegt und man auch ein leises Geräusch hört.

Doch das Geräusch ist so minimal, dass wenn es einen stört, man einfach eine CD mit Entspannungsmusik oder aber auch Meeresrauschen und Vogelgezwitscher einstellen kann. Mit der passenden Musik fühlt man sich wirklich wie bei einer echten Massage mit nur dem klitzekleinen Unterschied, dass man sitzt und nicht auf dem Bauch liegt.

Der Preis für einen Massagesessel variiert sehr. Man zum Beispiel den preiswertesten Massagesessel kaufen ab etwa 200 Euro, der Preis geht aber in die Höhe bis zu 5.000 Euro. Bei einem solchen Preisunterschied sind die Funktionen aber auch sehr verschieden.

KategorienBeauty, News & Gossip Tags: ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks