Archiv

Archiv für die Kategorie ‘News & Gossip’

IBM und die Atome

28. August 2013 Keine Kommentare

Das Forschungs- und Entwicklungszentrum von IBM hat mit dem Film “Ein Junge und sein Atom” den kleinsten Film der Welt gedreht. Er wurde sogar mit einem beliebten Preis ausgezeichnet und zwar wurde er ins Guinessbuch der Rekorde aufgenommen.
Der Film ” Ein Junge und sein Atom” handelt im groben von einem Jungen der mit seinem Atom spielt. Er wirft es in die Luft, schleudert es zu Boden und das Atom durchl√§uft dabei verschiedene Wandlungen. Selbst als eine Art Trampolin benutzt dieser Junge sein Atom.
Ibm zeigt in diesem Film sehr gut die Wandlungsfähigkeit und Anpassungsfähigkeit von Atomen.
Der Film “Ein Junge und sein Atom” wurde dabei nicht etwa mit echten Menschen gedreht oder vielleicht Lego Figuren sondern wurde mit echten, f√ľr das Auge in der Regel unsichtbaren, Atomen gedreht. Um diese besagten Atome f√ľr das menschliche Auge erstmal sichtbar zu machen wurden diese kurzum 100 Millionen mal gr√∂√üer gemacht als sie tats√§chlich sind.

Das urspr√ľngliche Ziel aus dem dieser wirklich am√ľsante Film entstand, war die Erforschung der Grenzen von Datenspeichern. Jedes gezeigte Objekt des Films musste Schritt f√ľr Schritt einzeln bewegt werden. In m√ľhseliger Kleinarbeit und mit einem ungeheuren Aufwand f√ľr die Produktion dieses kleinen Films bedurfte es unz√§hlig viele einzeln aufgenommener Bilder um dem Jungen und seinem Atom Bewegungen zu geben. Diese Art der Produktion nennt man auch Stop-Motion-Aufnahme.
Da Atome ja unsichtbar sind f√ľr das menschliche Auge wurde der Film mittels einem speziellen Rastertunnelmikroskops aufgezeichnet. Anders h√§tte man die kleinsten Darsteller der Welt niemals so in einer solchen Darbietung wiedergeben k√∂nnen.
Der Bereich der Atome ist f√ľr das Unternehmen mittlerweile eins der wichtigsten Forschungsgebiete geworden. Und das stellen die IBM Forscher mit ihrem kleinen Film “Ein Junge und sein Atom” auf spielerische Weise in den Vordergrund.


Mehr spannende Infos zu Atomen liefert √ľbrigens die Infografik hier.

KategorienNews & Gossip Tags: ,

Leidenschaft f√ľr Design und Akkustik: Das neue Bang & Olufsen Beolab 14

28. Mai 2013 Keine Kommentare

Bang & Olufsen steht seit Jahrzehnten als Synonym f√ľr exzellentes H√∂rvergn√ľgen und wegweisendes Design. Diesem Ruf und dieser Tradition wird das Unternehmen auch in diesem Jahr wieder gerecht und schickt das von dem Designer Torsten Valeur und den David Lewis Designers gestaltete Bang & Olufsen Beolab 14 in den Markt.


Dabei k√∂nnen sich die Kunden nicht nur in den Bang & Olufsen Studios von der neuen Ger√§tegeneration des Beolab 14 begeistern lassen, sondern erstmals ist es auch online m√∂glich √ľber hochwertige Internetvideos in die Firmenphilosophie des Hauses Bang & Olufsen und deren hochpr√§zisen und leidenschaftlichen Produktionsprozessen √ľberzeugen. Nat√ľrlich werden aber auch die Funkionen und Komponenten des neuen Bang & Olufsen Beolab 14 im Detail vorgestellt.

Neben den wie bei Bang & Olufsen selbstverständlich erstklassigen akkustischen Leistungen des Home Entertainment Systems, ist es vor allem das Design, daß beim Beolab 14 begeistert. Es ist schlicht, kompakt und elegant und lässt sich zum einen durch verschiedene Textilbespannungen auf den Lautsprecherkomponenten an das jeweilige Wohnraumkonzept anpassen. Zum anderen lassen sich die Lautsprecher durch verschiedenste Befestigungsoptionen sehr dezent oder eben etwas plaktiver in den Wohnraum integrieren Рso wie es der jeweilige Kunde eben bevorzugt.

Tolle Technik-Geschenke f√ľr Frauen zum Weltfrauentag am 8.M√§rz

7. März 2013 Keine Kommentare

cc by flickr / prosto photos

Frauen m√ľssen wie K√∂niginnen behandelt werden. Demzufolge m√ľssen Frauen zum Weltfrauentag am 8. M√§rz auch sch√∂ne und besondere Geschenke bekommen. Ein einfacher Blumenstrau√ü reicht hier schon lange nicht mehr aus, um mithalten zu k√∂nnen. Von M√§nnern ist Kreativit√§t und Witz gefragt, wenn sie einer Frau eine Freude machen wollen. Viele Online-Shops bieten spannende und einfallsreiche Geschenke f√ľr Frauen an. Geschenke und Gadgets f√ľr Frauen gibt es bei geheimshop.de.

Coole Gadgets und Geschenke

Die Moderne Frau freut sich zum Beispiel sicher sehr √ľber eine sch√∂ne W√§rmflasche f√ľr kuschelige Abende mit einem Herzchen oder einem niedlichen Pinguin. Wenn der Mann dann noch das Wasser f√ľr die W√§rmflasche erw√§rmt und Ihr einen Tee in einer selbst umr√ľhrenden Tasse bringt, d√ľrfte dem Haussegen nichts mehr im Weg stehen. Schuhe sind bei Frauen auch immer sehr beliebt, so k√∂nnte doch das n√§chste Telefon in Form eines High Heels bei Ihnen einziehen. Nebenbei kann dies auch gleich eine kleine Anmerkung sein, nicht mehr so viel Schuhe zu kaufen. Eine witzige Idee ist es auf jeden Fall wert und Ihre Freundin oder Frau wird beim n√§chsten M√§delsabend ganz sicher √ľber ihr Geschenk zum Frauentag sprechen.

F√ľr Firmen

Tun Sie Ihren Mitarbeiterinnen etwas gutes und w√ľrdigen Sie den Weltfrauentag entsprechend. Wie w√§re es zum Beispiel mit einem w√§rmenden Untersetzter f√ľrs B√ľro, welcher nur schnell per USB an den Computer angeschlossen wird? Ihre Mitarbeiterinnen werden sich sicher freuen, wenn der Tee oder Kaffee nun l√§nger warm bleibt. Es sind auch noch zahllose andere witzige Sachen wie ein USB-Ventilator oder beheizbare Handschuhe erh√§ltlich.

LED – Eine neue Generation von Beleuchtung

8. Februar 2013 Keine Kommentare

(c) by led-universum.de

Wenn es um die Gestaltung von Haus, Eigenheim oder Betrieb geht, steht findigen Einrichtern heutzutage eine kaum zu √ľberschauende Palette an M√∂beln, Accessoires und Dekorationsgegenst√§nden zur Verf√ľgung. Den individuellen Geschmack auf den Punkt genau in die eigenen vier W√§nde zu bekommen, wird zudem immer erschwinglicher. Dass es vielen Lokalit√§ten dennoch am gewissen Etwas fehlt, liegt nicht selten an mangelnder oder nicht optimaler Ausleuchtung der betreffenden √Ėrtlichkeiten. Die passende Leuchte an der richtigen Stelle, hat schon so mancher Ecke ungeahntes Flair entlockt.

Wichtig ist hierbei, neben der Wahl von Farbe und Helligkeitsgrad, die Anbringung der entsprechenden Leuchtmittel. Ein scharf herabstechender Spot beispielsweise, blendet und irritiert Personen und schafft ein unbehagliches Gef√ľhl von Beobachtung. Zu d√ľstere Beleuchtung andererseits, vermittelt tendenziell fehlende Vitalit√§t und Unaufrichtigkeit, vor Allem im Bereich √∂ffentlicher Dienstleistungsunternehmen.

Ideal gestaltet sich generell ein indirektes, maximal ges√§ttigtes Licht, welches am effektivsten durch die Anstrahlung hoch reflektierender, bevorzugt wei√üer Untergr√ľnde erzielt wird. Da sich dies mit gew√∂hnlichen Lampen schwierig gestaltet, ist seit einigen Jahren der Einsatz energieeffizienter und langlebiger LED-Technologie auf dem Vormarsch. In Form flexibler Streifen beispielsweise, l√§sst sie diese beliebte Form der Beleuchtung unsichtbar hinter Leisten oder Wandverkleidungen anbringen. Auch abgehangene Decken bieten einen optimalen Untergrund f√ľr Streifen oder Einbauleuchten. Die selbsthaftenden LED-Stripes erzeugen hierbei, durch in regelm√§√üigen Abst√§nden verbaute, leistungsf√§hige Leuchtpunkte, ein gleichm√§√üiges und gef√§lliges Licht.

Auch Einbauleuchten verzeichnen einen rapiden Absatz, seit zunehmend modernes und hochwertiges Wohnen den Geschmack der Zeit trifft. LED Lampen punkten dabei durch, im Gegensatz zur Gl√ľhbirne, weniger aufdringliches und insgesamt angenehmeres Licht. In Vitrine, Bar, Treppenhaus oder Mauerwerk verbaute Spots, setzen gekonnt Dekorationselemente in Szene oder unterstreichen die Eigenstruktur von W√§nden und Hausfassaden. Dass LED-Leuchten √ľberdies auch noch betr√§chtlich Strom sparen, rundet das Gesamtpaket ab. Der Online-Anbieter led-universum.de f√ľhrt ein umfangreiches Sortiment an √ľbersichtlich nach Kategorien gestaffelten LED-Leuchtmitteln f√ľr Anwendungsbereiche in Eigenheim und Gastronomie.

Wasserspiele in der Wohnung?

14. Januar 2013 Keine Kommentare

N√§sse?! ‚Äď Kann zu einem durchaus unangenehmen Gef√ľhl werden, besonders dann, wenn sie nicht erw√ľnscht ist. Genau mit diesem Klischee spielt das im Folgenden erw√§hnte Video.

Das Problem wird auf unmissverst√§ndliche Weise pr√§sentiert: N√§sse die verdunstet, geht in die Raumluft √ľber und kann auf diese Weise zu Schimmel und N√§ssesch√§den f√ľhren. Nicht umsonst empfehlen zust√§ndige Institutionen, die W√§sche nicht innerhalb der eigenen vier W√§nde zu trockenen. Was passiert ist Folgendes: die Textil Produkte geben die N√§sse an die Raumluft ab. Diese verdunstet am h√∂chsten Punkt des Raumes und l√§sst sich an den am n√§chsten gelegenen W√§nden nieder. Die entstandene Feuchtigkeit f√ľhrt nicht zuletzt zu Schimmel und anderen unerw√ľnschten N√§ssesch√§den in den eigenen vier W√§nden.


Die Firma Bosch wirbt mit einem neuartigen Trocknermodell. Im Video des neuen Spots zeigt sich ein charmanter junger Herr, der es anscheinend vers√§umt hat, den Pullover vor dem trocknen auszuwringen. Das noch in der Kleidung vorhandene Wasser tropft auf den doch so teuren Fussboden und hinterl√§sst unwiederbringliche Sch√§den. Die gutaussehende Freundin des charmanten Herrn wagt es, nun auch noch ihr gerade gef√ľlltes Wasserglas gegen die Wand zu hauen: Eine scheinbar un√ľbertreffliche Schweinerei. Zu guter Letzt wird noch die Gie√ükanne √ľber dem bisher trockenen Erdboden ausgeleert. Das ganze Video verfolgt nur eine Message: Feuchtigkeit im Raum ist nicht nur unerw√ľnscht, sondern kann dar√ľber hinaus unerw√ľnschte Nebeneffekte produzieren. Der Trockner von Siemens / Bosch wird hingegen als neues Trockner-Wunder pr√§sentiert. Und es l√§sst sich in der Tat sehen: Leistung und Energieeffizienz stehen in einem sehr guten Verh√§ltnis und auch die Kundschaft berichtet √ľber ein √ľberdurchschnittliches Preis-Leistungs-Verh√§ltnis im Vergleich zu anderen Konkurrenzprodukten.