Home > Beauty > Liebeshoroskope: Was die Sterne über Beziehungen verraten

Liebeshoroskope: Was die Sterne über Beziehungen verraten

“Wählen Sie Ihr Sternzeichen und das Ihres Partners! Die Sterne verraten Ihnen, ob Sie ein ausgezeichnetes Paar sind oder lieber die Finger voneinander lassen sollten.” So ähnlich klingen die Versprechungen, die nahezu jedes Liebeshoroskop-Tool einleiten. Was steckt dahinter? Sagen die Sternzeichen und ihre Konstellationen tatsächlich etwas über die Liebe aus?

Das Horoskop: ein traditionelles Unterfangen
Bereits seit dem zweiten Jahrtausend vor Christus kann man Horoskop-ähnliche Deutungen nachweisen. Die Anfänge sind in Ägypten, Mesopotamien und Griechenland zu finden. Der griechische Völkerkundler und Geograph Herodot beschrieb, dass der Geburtstermin Einfluss auf den Charakter und das Schicksal einer Person nimmt. Bis heute halten sich jene Wahrheiten. Unumstritten sind die Theorien der Astrologie nicht, aber es ist doch immer wieder erstaunlich, wie trefflich die Beschreibungen der verschiedenen Charakterzüge bezogen auf das Sternzeichen sind.

Was sagen Horoskope über die Liebe?
Stoßen zwei Dickköpfe aufeinander oder ergänzen sich die Tierkreiszeichenträger in ihrer Persönlichkeit? Kann eine Beziehung zwischen zwei stolzen und rechthaberischen Menschen auf Dauer gut gehen? Liebeshoroskope, wie beispielsweise die Horoskope auf bild.de, geben Aufschluss darüber. Sie betrachten die einzigartigen Eigenschaften der einzelnen Partner, die für ein Sternzeichen typisch sind, und überprüfen die Kompatibilität mit dem jeweiligen anderen Sternzeichen. Häufig werden drei Kriterien berücksichtigt: Freundschaft, Liebe und Erotik. Jeder Mensch hat andere Vorstellung von einer funktionierenden Beziehung. Dabei sehen Liebeshoroskope neben den individuellen Erfahrungen und der Herkunft der Partner das Sternzeichen als ausschlaggebendes Kriterium.

Das Liebeshoroskop erklärt uns die Eigenarten unseres Partners
Das Vorzeigepaar Hollywoods „Brangelina“ (Angelina Jolie und Brad Pitt), sie Zwilling, er Schütze, scheint eine traumhafte Beziehung zu führen. Zwillinge und Schützen lernen voneinander, wie es möglicherweise keine andere Konstellation tut. Während die Zwillings-Frau Erfahrungen sammeln und leben will, ergänzt der Schütze-Mann sie mit seinem theoretischen Verständnis. Für beide Persönlichkeiten ist es schwierig, beständig zu sein – darin sind sie sich einig. Vielleicht basiert diese Bindung auf dem gegenseitigen Verständnis. Hier ist in jedem Fall der respektvolle Umgang mit der persönlichen Freiheit des Partners das A und O!

Während das Liebeshoroskop uns keine Garantie für eine liebevolle und funktionierende Beziehung geben kann, kann es uns doch die eine oder andere Eigenart unseres Partners erklären. Ob wir darüber hinwegsehen und schmunzeln können, liegt aber in unseren Händen.

KategorienBeauty Tags:
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks