Archiv

Artikel Tagged ‘iPhone’

Mobilcom-Debitel entscheidet sich f√ľr Rabattaktion bei Handytarifen

12. April 2012 Keine Kommentare

Acer Smartphone - fotopedia/ tuexperto_com

Der Mobilfunkprovider Mobilcom-Debitel hat sich j√ľngst f√ľr eine neue Rabattaktion entschieden. Die Aktion gilt in Verbindung mit den Handytarifen des Anbieters und ist alles in allem kein neues Angebot. So handelt es sich dabei vielmehr um eine Fortsetzung jener Aktion, die bei den Original Smartphone-Tarifen galt. Das Angebot kann auch in Verbindung mit dem neuen Tarifportfolio von Vodafone, o2 und Telekom in Anspruch genommen werden. Nutzer eines iPhones k√∂nnen durch das Aktionsangebot gegen√ľber dem Originaltarif mehr als 200 Euro sparen. Damit profitieren die Verbraucher an dieser Stelle von einem doch sehr attraktiven Preisvorteil.

Die aktuelle Aktion von Mobilcom-Debitel kann von Neukunden in Anspruch genommen werden, wenn sie sich dazu entscheiden, einen rabattierten Tarif abzuschlie√üen. Der Tarif geht mit einer Vertragslaufzeit von 24 Monaten einher. Trotz der hohen Ersparnis m√ľssen iPhone-Nutzer nicht auf die volle Leistung der Netzbetreibertarife verzichten. Die Angebote gehen mit einem Tarifrabatt in H√∂he von insgesamt 10 Prozent einher. Dabei k√∂nnen mit Blick auf das Mobilfunknetz der Telekom beispielsweise die Tarife Complete Mobil L, Call XS und Complete Mobil S in Anspruch genommen werden. Rabatte winken auch im Bereich des Vodafone-Mobilfunknetzes. In diesem Fall k√∂nnen sie in Verbindung mit den Angeboten SuperFlat Wochenende und SuperFlat Allnet genutzt werden. Auch bei den o2 Mobilfunknetzen stehen sie in entsprechender Form zur Verf√ľgung.

Die ShopStyle App РGroße Hilfe in Sachen Mode

24. März 2011 Keine Kommentare

ShopStyle iPhone App

ShopStyle iPhone App

Die Modewelt √§ndert sich schnell und leicht verliert man die √úbersicht √ľber all das, was zwischen Paris und Mailand passiert. Und nicht wenige Menschen haben schlicht und einfach keine Zeit, um sich jeden Tag durch h√§ufig √ľberf√ľllte Modegesch√§fte zu zw√§ngen. F√ľr all jene und auch f√ľr alle anderen, die einfach in Ruhe durch die neueste Mode st√∂bern wollen, gibt es nun die ShopStyle Deutschland iPhone App. Mit ihr erhalten sie neueste Mode auf iPhone, iPod touch und iPad.

Was bietet der App?
Der Nutzer hat direkten Zugriff auf die Produkte von 30 der gr√∂√üten Modeh√§user weltweit, von Esprit bis Net-A-Porter. Einfach mit dem Stift die Men√ľfl√§che ber√ľhren, schon kann man durch die neuesten Artikel in Sachen Damen-, Herren und Kinderbekleidung st√∂bern und nicht zu vergessen die Schuhkollektionen.
Neben dem blo√üen St√∂bern bietet der App aber auch gezielte Suchen, wenn man genau wei√ü was man will. Und sollte diese immer noch zu un√ľbersichtlich sein, lassen die Suchparameter auch noch verfeinern.
Hat man dann schließlich etwas gefunden, was einen interessiert, muss man nicht einmal ans Telefon gehen. Die ShopStyle iPhone App bietet direkten Zugriff auf die Homepages der Hersteller und damit auch den Online-Handel. Bequemes Einkaufen von zu Hause.

Zusätzlich
Sollte man Artikel gefunden haben, die einen interessieren, diese aber nicht sofort kaufen wollen, f√ľgt man sie einfach auf die Favoritenliste. Hier kann man seine Lieblinge jederzeit im Auge behalten und wird auch √ľber alle √Ąnderungen informiert.
M√∂chte man sich mit Freunden √ľber gew√§hlte Artikel unterhalten oder ihnen einfach nur etwas zeigen, kann man sich einfach via Facebook oder Twitter mit ihnen in Verbindung setzen.
Und zu guter Letzt bietet die App auch Zugriff auf die Märkte anderer Länder. So kann der Nutzer auch virtuell durch japanische, englische und französische Märkte stöbern gehen, sollte ihm das Angebot auf dem heimischen Markt zu klein werden.

Die ShopStyle iPhone App bietet Zugriff auf eine gro√üe Vielfalt in Sachen Mode und ist damit eine angenehme Alternative f√ľr alle, die es beim Shoppen lieber ruhig angehen lassen. Die App selbst ist √ľbrigens kostenlos.

KategorienApps Tags: , , , ,

Technik und Sport vereint

6. März 2011 2 Kommentare
Nike LUNARSWIFT

Nike LUNARSWIFT

F√ľr manche Menschen ist es sehr schwer, sich w√§hrend des Laufens zu motivieren oder √ľberhaupt erst den inneren Schweinehund zu √ľberwinden und loszulaufen. Dagegen haben sich die beiden Firmen Nike und Apple etwas einfallen lassen.

Ein Sensor, der in die sogenannten Nike+ Trainingsschuhen eingesetzt wird, connected sich mit dem Empfänger am iPod. Sobald Sie anfangen zu laufen, werden sämtliche Daten an das IPod, oder auch das IPhone gesendet. Während des Laufens erhalten sie ständig Feedback zu Dauer, Länge der abgelaufenen Laufstrecke, Ihrer Geschwindigkeit und sogar zum ungefähren Kalorienverbrauch.

Während des Trainierens können Sie sich also immer wieder updaten: abgelaufene Minuten und Kilometer fördern ebenso die Motivation wie das Sprachfeedback. Selbstverständlich läuft während des Ganzen auch Ihre Lieblingsmusik.
Nat√ľrlich ist es dabei kein Problem, individuelle Eingaben zu machen. Beispielsweise k√∂nnen Vorgaben getroffen werden f√ľr die Dauer des Laufens, genauso aber f√ľr die L√§nge der Strecke oder den angestrebten Kalorienverbrauch. Nat√ľrlich ist es auch kein Problem, einfach loszulaufen, ohne vorher Einstellungen vorzunehmen.

Besonders tolle Gimmicks um die Motivation zu pushen sind aber, dass Sie mit Hinweisen dar√ľber informiert werden, wenn Sie die H√§lfte der festgelegten Strecke hinter sich gebracht haben und auch, wenn Sie es bald geschafft haben. Aber besonders das Festlegen eines Lieblingstracks, der f√ľr sofortige Motivation sorgt, ist f√ľr einige L√§ufer sicher sehr gut.

Dabei k√∂nnen die Sneaker nicht mit allen iPods verbunden werden. Hier lohnt es sich, sich vorher zu informieren, ob es mit Ihrem Ger√§t √ľberhaupt machbar ist.

KategorienFashion Tags: , , ,

Das iPhone im Alltag – Teil II

31. Januar 2011 Keine Kommentare

Das iPhone ist ein echter Alltagskönner

So wird der Tag einfacher
F√ľr das iPhone existieren unz√§hlige Apps, die das t√§gliche Leben einfacher gestalten sollen. Um einen Einblick zu gew√§hren, werden exemplarisch drei n√ľtzliche Alltagshelfer beschrieben.

Bring-Me-Back

Wer kennt das nicht: Parkplatz endlich gefunden und Parkscheibe gestellt. Und später fragt man sich wieder wo man steht, wie lange man noch stehen kann, ohne ein Ticket zu kassieren…
Diese App schafft rundum Abhilfe. Der Parkplatz kann per GPS, Foto und Beschreibung gespeichert werden, sodass die Navigation sp√§ter den Weg zur√ľck weist. Auch das Problem mit der Parkdauer ist gel√∂st. Bei oder vor Ablauf der Parkzeit (je nach Einstellung) gibt das iPhone Laut. So schafft man es entlang der angegebenen Route den ein oder anderen Strafzettel zu vermeiden.

Reminder
√Ąhnlich wie Bring-Me-Back¬† erinnert diese App. Allerdings nicht nur an Parkzeiten und Orte, sondern an alles, was man nicht vergessen will, kann, darf. Der Anlass und der Zeitpunkt werden gespeichert und von da an z√§hlt der Reminder unbeirrbar herunter. Die verbleibende Zeit wird angezeigt und die Ereignisse nach Ablaufzeitpunkt sortiert. So hat man jederzeit und √ľberall einen sofortigen √úberblick, wann was ist.
Vergessen wird somit (beinahe) ausgeschlossen.

iHandy Taschenlampe
Dunkelheit begegnet man im Alltag sehr h√§ufig. Das Schl√ľsselloch bei Nacht, der wichtige Zettel unter dem Autositz‚Ķ Und wer (bis auf vorbildliche Pfadfinder vielleicht) hat denn nun eine Taschenlampe dabei? Das iPhone! Diese App beinhaltet vielfache Beleuchtungsfunktionen wie Dauerlicht in unterschiedlichen Farben, Blinklicht, SOS-Signal, ein Feuerzeug f√ľr die Ballade im Konzert und vieles mehr.
Die dunklen Zeiten sind also vorbei!

KategorienHandys Tags: , ,

Das iPhone als Frauenversteher

30. Januar 2011 Keine Kommentare

Nur Nägel lackieren kann das iPhone noch nicht

Nicht nur, dass es stylish aussieht, es bietet dazu noch f√ľr beinahe jeden Wunsch eine App. So auch kleine Alltagshelfer, die Frauen das Leben leichter machen. Drei von ihnen, die obendrein auch noch kostenlos im App Store erh√§ltlich sind, sollen hier kurz vorgestellt werden.

Spiegel in Ihrer Tasche

Das neue iPhone 4 verf√ľgt √ľber eine Frontkamera f√ľr Videokonferenzen. Dass diese Kamera sich auch hervorragend als Spiegel eignet, zeigt diese App. Das Bild wird klar angezeigt und eignet sich so auch f√ľr tiefergehende Untersuchungen des Lidstriches und die Kontrolle des Make-Ups. Es k√∂nnen Rahmen eingeblendet werden, die dem Gesicht im wahrsten Sinne des Wortes den passenden Rahmen verleihen. So kann der Taschenspiegel aus der Tasche verschwinden und es bleibt mehr Platz f√ľr andere Notwendigkeiten.

BMI + Körperfett Rechner
Egal ob Sie zu- oder abnehmen oder nur Ihr Gewicht halten wollen. Der Rechner vereinfacht Ihnen den Weg, den Sie vor sich haben. Zu Beginn werden Gr√∂√üe und Geschlecht eingegeben, anschlie√üend nur noch Datum und Gewicht. BMI und K√∂rperfett werden berechnet und dokumentiert, sodass jederzeit ein √úberblick √ľber das bisher Geleistete besteht. So hat der Jo-Jo-Effekt kaum eine Chance und die stets abgebildete Zeile, die die gesamte Gewichts√§nderung anzeigt, ist ein perfekter Ansporn.

Stylish Girl
Das Allroundtalent wenn es um Mode geht. Per Foto wird der eigene Kleiderschrank katalogisiert¬† und Outfits k√∂nnen zusammengestellt werden. Fehlende Teile lassen sich einfach √ľber den Online-Shopping Bereich bestellen. Kein Beschreiben mehr von Kleidungskombinationen ‚Äď sie werden einfach auf dem iPhone angezeigt. So bleibt mehr Zeit zum Shoppen.