Home > Tablet PC > Tablet PCs drängen Laptops beiseite

Tablet PCs drängen Laptops beiseite

cc by tom_tans/flickr

Auf den Weltmärkten ist die Erfindung des Tablet PC eingeschlagen wie eine Bombe. In dessen Erfindung liegt das große Problem für die Hersteller der klassischen PCs. Der Tablet PC nimmt ihnen zunehmend die Verkaufsanteile ab. Die handlichen und per Bildschirmberührung steuerbaren Rechner sind nicht nur hübsch, sondern auch sehr praktisch. Doch nun will die PC-Branche die neue Konkurrenz mit den eigenen Waffen schlagen, um den Trend wieder umzudrehen.

Bis war das grundlegende Design der Laptops rund zwei Jahrzehnte lang quasi unverändert geblieben. Doch nun sollen sie schon sehr bald all das bieten können, was bis jetzt nur ein Tablet PC kann. Laut einer Studie dürften rund 50 Millionen Tablet PCs weltweit alleine in diesem Jahr verkauft werden. Demnach könnten es im kommenden Jahr schon bis zu 100 Millionen sein. Daneben stagniert der Absatz der herkömmlichen Computer nahezu. 2011 stieg der Absatz im zweiten Quartal lediglich um zwei Prozent. Damit die verlorengegangenen Marktanteile wieder zurück geholt werden können, setzen die großen Hersteller auf sogenannte „Hybrid-Geräte“, die das Beste aus beiden Bereichen kombinieren sollen. Einige der Hersteller versuchen es über den Touchscreen-Rechner, der sich aber auch mit der herkömmlichen Tastatur steuern lässt, andere verbinden die enorme Handlichkeit mit der Fähigkeit trotzdem eine leistungsstarke Software wie beispielsweise zur Fotobearbeitung verwenden zu können. Wir dürfen sehr gespannt darüber sein, was die Hersteller alles an Leistung und Design aus dem Hut zaubern, damit sie die verlorenen Marktanteile von den Herstellern eines Tablet PCs wieder zurückholen. Vielleicht schaffen sie es ja wirklich einzigartig hübsche und leistungsstarke Geräte zu entwickeln, die uns derart aus den Socken hauen werden, dass wir es kaum erwarten können genau einen solchen PC zu besitzen.

KategorienTablet PC Tags: , ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks